Leitbild

Gemeinsam handeln-gemeinsam helfen

Mit den von uns unterstützen Projekten leisten wir einen Beitrag zur Gesundheitsförderung der Kinder in unserer Region. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die Früherkennung von Entwicklungsstörungen und Entwicklungsgefährdungen bei Kindern.

Wir wissen, dass Kinder und Jugendliche im Gesundheitssystem besondere Bedürfnisse haben, bei denen das öffentliche Gesundheitssystem an seine Grenzen stößt. Unser Focus liegt dabei auf einem ganzheitlichen und interdisziplinären Ansatz, der auch das familiäre und soziale Umfeld der Kinder und Jugendlichen in Diagnose und Therapie mit einbezieht.

Wir unterstützen Forschung und Innovation, um eine optimale Gesundheits-und Entwicklungsförderung von kranken Kindern, von Krankheit bedrohten Kindern und von Kindern mit Handicap gewährleisten zu können.

Für das Wohl der kleinen Patientinnen und Patienten leben wir stets die offene Kooperation und Kommunikation mit Organisationen und Institutionen, die sich mit der Gesundheit von Kindern und Ihren Familien befassen. Unsere Rolle in diesem Netzwerk nehmen wir verantwortungsvoll wahr. Eine Grundlage ist die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Kinder und Jugendmedizin im katholischen Klinikum Bochum und mit der Elterninitiative „Menschenkinder e.V.“.

Mit unserem Engagement im Familienforum leisten wir einen in der Region einmaligen Beitrag zur Schulung von Eltern und Kindern in allen Fragen zur Kindergesundheit.

Wir sind eine Sammelstiftung. Mit Öffentlichkeitsarbeit, Spendenkampagnen und Aktionen werben wir die Mittel für unsere Projekte ein. Transparenz, der effiziente und effektive Einsatz unserer Ressourcen sowie eine gute Kommunikation schaffen dabei Vertrauen und Stabilität in den Beziehungen zu all jenen, die uns mit finanziellen Mitteln, Sachmitteln oder ihrem ehrenamtlichen Engagement unterstützen.

In unserem multidisziplinären, vielfältigen Team ist uns die gleichwertige Zusammenarbeit, die gegenseitige Ergänzung und das Von-und Miteinander Lernen sehr wichtig. Dies gilt auch für die Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand, den ehrenamtlich tätigen Unterstützerinnen und Unterstützern und dem ebenfalls ehrenamtlich tätigen Kuratorium.

Diese Website verwendet Cookies, die z.B. der Benutzerfreundlichkeit und Webanalyse dienen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen