Sorglos schlemmen – glutenfrei kochen in der Gastronomie

Leben mit der Erkrankung Zöliakie bedeutet, für immer auf Gluten in der Nahrung verzichten zu müssen. Dies ist machbar, jedoch häufig dann schwierig, wenn man auswärts essen möchte.
Noch immer bieten nur wenige Restaurants glutenfreie Menüs an.

Die Zöliakie wird in den letzten Jahren zunehmend diagnostiziert. Essen in öffentlichen Einrichtungen, bei Freunden und in der Gastronomie kann für betroffene Patienten zum Spießrutenlauf werden.
Die Lebensfreude wird dadurch häufi g stark eingeschränkt.Der Grund für das mangelnde Angebot glutenfreier Menüs liegt häufig an der mangelnden Ausbildung von Köchen auf diesem Gebiet.

Mit unserer Veranstaltung möchten wir bereits erfahrenen Köchen anbieten, eine Zusatzqualifikation zu erwerben und sich somit in die Lage zu versetzen, mehr glutenfreie Speisen anbieten zu können.
Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie ein Zertifikat, mit dem Sie diese Zusatzqualifikationausweisen können.

Hier finden sie den Presseartikel im Revierkind.

Hier können Sie das Interview mit Frau Dr. Schmidt-Choudhury im Forum Bochum lesen.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Siehier

Diese Website verwendet Cookies, die z.B. der Benutzerfreundlichkeit und Webanalyse dienen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.<br><br> Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen