Rolf F. Oberhaus

Vorstand

... Jahrgang 1966, verheiratet und Vater von drei Kindern, absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaft, bevor er in den Dienst der ThyssenKrupp AG trat. Dort war er über 20 Jahre tätig, zuletzt als Geschäftsführer der ThyssenKrupp Bautechnik GmbH, Essen, und hat dort insbesondere die Internationalisierung maßgeblich geprägt.

Seit 2013 ist er als Geschäftsführer innerhalb der Heintzmann-Gruppe, Bochum, verantwortlich für den Ausbau des internationalen Vertriebsnetzes und die Expansion in neue Geschäftsfelder.

Rolf Oberhaus ist Mitglied im Rotary Club Bochum. Innerhalb der Stiftung ist er für alle kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Fragen zuständig

Diese Website verwendet Cookies, die z.B. der Benutzerfreundlichkeit und Webanalyse dienen. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Mehr Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu Ihrem Widerrufsrecht finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen